Alle Berichte und News

News

- am Do,14.12.2017, 06:58 - Autor: SC Frauenkirchen
Email: fib@bgld-fussball.at

SC-Coach SCHNEIDER im Interview


1) Hallo Hannes! Ein ganz besonderer Herbst liegt hinter uns. Einerseits mussten sich alle auf die neue Umgebung (Arena) gewöhnen und andererseits nahm ein völlig neues SC-Team in der Herbstsaison den Kampf auf. Wie lautet Dein Resümee?

»»» mehr
Quelle: »»» SC Frauenkirchen

News

- am Di,12.12.2017, 07:47 - Autor: Krone
Email: fib@bgld-fussball.at

Verstärkung aus Florida im Anflug auf Markt Allhau


Norbert Krutzler, Sektionsleiter von Fußball-Landesligist Markt Allhau, ist immer für Schlagzeilen gut. In der letzten Saison sorgte er mit der Verpflichtung von Ex-Salzburg-Kicker Somen Tchoyi für Aufsehen. Der Kameruner ist mittlerweile Geschichte, dafür wird im Frühjahr mit Javier Mikel Quer ein Spieler aus Venezuela für Allhau auflaufen...

»»» mehr
Quelle: »»»

tipico-Bundesliga

- am So,10.12.2017, 08:16 - Autor: SV Mattersburg
Email: fib@bgld-fussball.at

SK Rapid - SV Mattersburg 2:2 (0:0)


Flotte Partie in Hütteldorf! Es war kein Spiel für schwache Nerven, das letzte Auswärtsspiel des SV BauWelt Koch Mattersburg im Jahr 2017. Im Allianz Stadion des Rekordmeisters SK Rapid Wien sahen die knapp 15.000 Zuseher ein turbulentes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten und insgesamt vier Toren, die am Ende gerecht aufgeteilt wurde, sodass es nach Schlusspfiff ein Ergebnis von 2:2 gab...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Mattersburg

News

- am So,10.12.2017, 08:14 - Autor: Krone
Email: fib@bgld-fussball.at

Erster Auftritt von Oberwart-Trainer Halper mit Erfolg beim Heimturnier


Das erste der beiden Oberwarter Regionalturniere endete gestern mit einem Heimsieg. Die Hausherren, die schon in der Gruppe alle Spiele für sich entscheiden konnten, setzten sich im Finale gegen 2.Liga-Süd-Konkurrent Großpetersdorf mit 4:0 durch. Ein perfekter Einstand für den „Heimkehrer“ Jürgen Halper...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am So,03.12.2017, 07:58 - Autor: Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Zum Auftakt gab es einen Sieg des Favoriten


Raiffeisen-Cup KM I - Samstag, 02.12.2017 - in der Sporthalle Kurz - Oberpullendorf.
Das Hallen-Masters der Saison 2017/18 startete gestern mit einem Turnier in Oberpullendorf. Und bereits nach der Gruppenphase war klar, dass Kirchschlag seinen Sieg aus dem Vorjahr nicht wiederholen wird können, die Niederösterreicher beendeten die Gruppe B als Letzter...

»»» mehr
Quelle: »»»

tipico-Bundesliga

- am So,03.12.2017, 07:12 - Autor: W.Haenlein - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

SV Mattersburg - Lask Linz 1:0 (1:0)


Sehenswerter Pink-Treffer fixierte den wichtigen Sieg über den LASK!
Wie angekündigt brachte Mattersburg-Coach Baumgartner zum Abschluss der englischen Woche frische Kräfte, mit Malic, Gruber, Pink und Startelf-Debütant Lercher vier Neue gegenüber dem 0:2 in Salzburg. Der große Angriffsschwung blieb aber aus, zu sehr „neutralisierten“ sich die beiden Teams in einer zwar intensiven, aber relativ Höhepunktlosen ersten Hälfte...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Fr,01.12.2017, 06:26 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Am Wochenende erfolgt in Oberpullendorf Startschuss zur Hallensaison


Tradition verpflichtet: Parndorf will auch heuer beim Masters dabei sein!
Mit zwei Turnieren des SC Oberpullendorf beginnt am Wochenende die Hallenfußballsaison. Bisher sind beim Verband acht Turniermeldungen eingegangen, bis 5. Dezember haben Vereine noch Zeit, ihre Veranstaltung beim BFV zu melden. Favorit beim Auftaktturnier ist Ostligist und „Hallenspezialist“ Parndorf...

»»» mehr
Quelle: »»»

tipico-Bundesliga

- am Do,30.11.2017, 08:50 - Autor: W.Haenlein Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

FC Salzburg - SV Matterburg 2:0 (0:0)


Drei Minuten fehlten zur Sensation!
Obwohl Mattersburg sehr lange viel richtig gemacht hatte, feierte Salzburg dank später Tore den fünften Sieg in Serie. 87 Minuten fast alles richtig gemacht – am Ende verlor Mattersburg dennoch in Salzburg 0:2, feierte der Meister durch späte Tore von Dabbur und Minamino den fünften Sieg in Folge. „Das ist extrem bitter, ein Punkt hier wäre extrem wertvoll für die Moral gewesen“, ärgerte sich Torhüter Markus Kuster, „im Finish muss man das einfach cleverer fertig spielen.“...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am Mi,29.11.2017, 07:13 - Autor: Ch.Pollak - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Zwangsabstieg! Der Vienna schlägt die dunkelste Stunde


Gestern wurde Urteil des Obersten Gerichtshofes offiziell!
Die Vienna, Österreichs ältester Fußballverein, wurde tief erschüttert, als er 2001 erstmals in der früher ruhmreichen Geschichte in die Drittklassigkeit absackte. Mit fünf Jahren in der Ersten Liga gab es ein kurzes Aufflackern. Ehe das Feuer ein halbes Jahr nach dem Regionalliga-Meistertitel erlischt...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am So,26.11.2017, 07:15 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at


Gestern zog das Trainerteam mit Präsident Milletich Bilanz nach der schlechten Herbstsaison in der Ostliga – es wird Konsequenzen geben. Gestern am späten Vormittag, Parndorf. Präsident Gerhard Milletich und alle sportlich Verantwortlichen zogen nach einer verkorksten Herbstsaison Bilanz, die mit Platz 12 (Parndorf II in der Burgenlandliga) und 14 (Parndorf in der Regionalliga Ost alles andere als zufriedenstellend verlief...

»»» mehr
Quelle: »»»

tipico-Bundesliga

- am So,26.11.2017, 07:04 - Autor: W.Haenlein - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

FC Admira - SV Mattersburg 2:0 (0:0)


Vergebene Chancen beendeten Serie
Nach zwei Siegen bzw. drei Spielen ohne Niederlage ist die Mattersburger Serie schon wieder vorbei, bevor sie noch eine richtige werden konnte. Dabei waren die Burgenländer gestern bei der Admira durchaus am dritten Streich dran, vergaben vor allem durch Pink einige dicke Chancen. Was sich rächen sollte: Grozurek und Knasmüller fixierten das 2:0 für die Südstädter...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Mi,22.11.2017, 07:03 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Der Sturmtank sucht neue Herausforderung


▶ Christopher Pinter war für Landesligist Siegendorf personifizierte Torgarantie ▶ Jetzt wechselt der 25-Jährige zu einem neuen Verein Nach den Turbulenzen in den letzten Wochen soll in Siegendorf nun Ruhe einkehren. „Alle Sponsorverträge sind aufrecht“, sagt Präsident Peter Krenmayr...

»»» mehr
Quelle: »»»

2-Ligen

- am Di,21.11.2017, 08:01 - Autor: Oliver Frank - Mein Bezirk
Email: fib@bgld-fussball.at

"SC Ritzing ist stets ein Reizwort"


SC Ritzing: Nach Neustart folgte Konsolidierung • Fokus auf Ausbildung. Nach erfolgreichen Ostliga-Jahren und dem freiwilligen Rückzug erteilte der Bgld. Fußballverband (BFV) nur die Spielberechtigung für die 2.Liga Mitte. Soweit bekannt. „Es startete ein Neuaufbau“, blickt Sportleiter Mario Posch zurück. Der nach seiner Saisonbilanz durchaus vielversprechend verlief: 28 Punkte, Rang 3, zweitbeste Offensive...

»»» mehr
Quelle: »»» Mein Bezirk

Burgenlandliga

- am Di,21.11.2017, 08:00 - Autor: Oliver Frank - Mein Bezirk
Email: fib@bgld-fussball.at

"Starkes Frühjahr ohne Abstiegssorgen"


FC Deutschkreutz: 16 Punkte, Rang 11 - der FC Deutschkreutz hofft in der Burgenlandliga auf ein starkes Frühjahr ohne Abstiegssorgen. Kräftiges Aufatmen beim FC Deutschkreutz im Hinrunden-Endspurt, sprang die Elf um Trainer Roman Wessely mit vier Punkten aus den letzten beiden Abschluss-Runden auf Rang 11 – überwintert mit 16 Zählern. Vier Punkte von der Abstiegszone entfernt...

»»» mehr
Quelle: »»» Mein Bezirk

Burgenlandliga

- am Di,21.11.2017, 07:41 - Autor: Oliver Frank - Mein Bezirk
Email: fib@bgld-fussball.at

"Das Genick bricht nicht"


Burgenlandligaklub SC Bad Sauerbrunn ist auf Abstiegskampf eingestellt, aber der Klubboss bleibt dabei gelassen. Wenn Klubchef Gerhard Kern wie am letzten Freitag abseits des Abschlusstrainings Leberkäse für seine Schützlinge holt, dann nimmt er sich auch Zeit, Bilanz über die erste Burgenlandliga-Hinrunde seines Klubs zu ziehen. „Ich bin nicht ganz zufrieden“. Rang 13 und 13 Punkte stehen zu Buche...

»»» mehr
Quelle: »»» Mein Bezirk

1u2Klassen

- am Di,21.11.2017, 07:39 - Autor: Oliver Frank - Mein Bezirk
Email: fib@bgld-fussball.at

Nach Kennenlernphase ist ASV Pöttsching auf Toprang


Es war eine Vorstellung in der 2.Klasse Mitte-Hinrunde, aus der auch der im Sommer engagierte ASV-Trainer Clemens Reidinger viel Positives ziehen konnte – 30 Punkte, Rang 4. „Ja, ich bin sehr zufrieden“, hält der FH-Absolvent fest, betont aber auch: „Das ist aber unser Limit...

»»» mehr
Quelle: »»» Mein Bezirk

Regionalliga-Ost

- am Mo,20.11.2017, 06:49 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Neusiedl hat im Bezirk die Nase vorne


Nun geht der NSC als Elfter mit vier Punkten Vorsprung auf die Parndorfer in die Winterpause. Nicht viel ändern wird man in Neusiedl. Durch den Derbysieg im Heidebodenstadion brachte der NSC vier Punkte zwischen sich und den Lokalrivalen...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am Mo,20.11.2017, 06:47 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Parndorf blieb hinter den Erwartungen


Parndorf wollte unter die Top Fünf der Fußball-Ostliga, nach Möglichkeit vielleicht sogar im Aufstiegsrennen mitmischen. Ganze zehn Niederlagen setzte es für Parndorf bis zur Winterpause. „Damit kann man nicht zufrieden sein“, sagt Trainer Paul Hafner...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Mo,20.11.2017, 06:26 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Präsident Peter Krenmayr mit Rücktritt vom Rücktritt


Präsident Peter Krenmayr mit Rücktritt vom Rücktritt - Machtkampf in Siegendorf: „Die faulen Äpfel entfernt!“ Sportlich verlief der Herbst für Landesliga-Aufsteiger Siegendorf als Siebenter mit nur zwei Punkten Rückstand auf Platz drei zufriedenstellend. Hinter den Kulissen brodelte aber ein Machtkampf, der eskalierte. Das Resultat: Ein Rücktritt vom Rücktritt des Präsidenten, der ankündigt: „Vieles wird sich ändern!“...

»»» mehr
Quelle: »»»

tipico-Bundesliga

- am So,19.11.2017, 07:23 - Autor: W.Haenlein Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

SV Mattersburg - SCR Altach 1:0 (0:0)


Auf den Kapitän ist Verlass: Malic fixiert wichtigen Sieg!
„Wir gehen volles Risiko“, sagte Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Heimspiel gegen Altach. Und schickte neben den Torschützen vom Austria Spiel – Okugawa und Prevljak – erstmals in der Saison auch Seidl als spielstarken „Sechser“ aufs Feld. Und die Burgenländer waren gleich tonangebend, auch wenn dicke Chancen fehlten. Da köpfelte Pink nach Perlak-Flanke vorbei (19), kam Höller nach einem Querleger von Jano zum Abschluss (26.), verzog Seidl knapp 27.)...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am So,19.11.2017, 07:12 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

SC/ESV Parndorf - SC Neusiedl 1:2 (1:2)


Für Parndorf setzte es trotz Führung eine 1:2-Heimniederlage!
Im kalten Derby wurde nur Neusiedl warm. Neusiedl glückte mit einem 2:1-Sieg in Parndorf die Revanche
für das 1:4-Heimdebakel im Hinspiel. Die Mannschaft von Trainer Gerhard Gmasz war im Heidebodenstadion das aktivere Team, drehte das Spiel durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause. Einzige Wermutstropfen: Philip Kurz erlitt einen Bänderriss, Sascha Steinacher wurde von „Fans“ beschimpft...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am Mo,13.11.2017, 07:31 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Ein trüber Herbst - Kronen der Regionalliga Ost


Horn holte sich mit einem 5:1 gegen die Austria Amateure den Titel des Herbstmeisters ▶ Hinrunde für die burgenländischen Vereine zum Vergessen ▶ Bereits Samstag steigt das „Frühjahrs-Derby“ in Parndorf...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am So,12.11.2017, 12:07 - Autor: Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

FC Karabakh - SC Neusiedl 1:1 (0:0)


Neusiedl im Auf und Ab: Elfer vergeben, Punkt erkämpft! Neusiedl sicherte sich durch ein Tor in der Nachspielzeit ein 1:1 bei Karabakh. Dabei hatte der NSC davor etliche Chancen, Roman Christ vergab sogar einen Foulelfer...

»»» mehr
Quelle: »»»

Regionalliga-Ost

- am Sa,11.11.2017, 06:54 - Autor: Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

SC/ESV Parndorf - FC Stadlau 3:1 (1:1)


Routiniers stellten die Weichen auf Sieg!
Kräftiges Aufatmen in Parndorf! Das Team von Trainer Paul Hafner feierte gegen Stadlau mit 3:1 endlich den vierten Saisonsieg in der Fußball-Ostliga – Treffer der Routiniers Kummerer bzw. Jusits jeweils zu Beginn beider Halbzeiten stellten die Weichen dafür...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Fr,10.11.2017, 07:38 - Autor: S.Schnittka - Krone
Email: fussball.burgenland@a1.net

Galoppieren die Fohlen der Konkurrenz davon?


Mattersburgs Amateure waren nicht nur das Team der Herbstsaison, sie stellen auch den Trainer und den Spieler der ersten Saisonhälfte. Mit einem 6:0 zum Auftakt in Horitschon übernahmen die Mattersburg Amateure die Tabellenführung in der Fußball-Burgenlandliga – und gaben sie bis zum Ende der Herbstsaison nicht mehr her. Mit 52 Toren war der „logische Herbstmeister“ auch die Torfabrik der Liga...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Do,09.11.2017, 19:46 - Autor: SV Mattersburg
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Mattersburg - FK AS Trenčín (SVK) 5:2 (4:1)


Toller Fußball-Nachmittag im Seewinkel!
Um im Spielrhythmus zu bleiben, absolvierte der SV BauWelt Koch Mattersburg in der Länderspielpause ein Testspiel gegen den slowakischen Erstligisten AS Trencin und konnte dabei durch einen Doppelpack von Michael Perlak sowie Treffern von Smail Prevljak, Markus Pink und Florian Sittsam einen klaren 5:2-Erfolg einfahren, bei dem auch abseits des Rasens alles perfekt war...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Mattersburg

tipico-Bundesliga

- am Di,07.11.2017, 15:29 - Autor: SV Mattersburg
Email: fussball.burgenland@a1.net

FK Austria Wien - SV Mattersburg 1:3 (1:0)


SVM dreht die Partie im Happel-Oval zu einem tollen 3:1-Erfolg. Vor der letzten Länderspielpause des Jahres gastierte der SV BauWelt Koch Mattersburg am Sonntag-Nachmittag im Ernst Happel Stadion bei Vizemeister FK Austria Wien und drehte einen bitteren Pausenrückstand noch durch Treffer von Michael Perlak, Masaya Okugawa und Smail Prevljak in einen 3:1-Erfolg...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Mattersburg

2-Ligen

- am Di,07.11.2017, 11:14 - Autor: SV Dt.Kaltenbrunn
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Dt.Kaltenbrunn - ASK Goberling 4:2 (2:1)


Überzeugender Heimsieg zum Abschluß!
Das Trainerduo Jochen HAFNER-Philipp WOLF vertraute im letzten Heimspiel gegen Aufsteiger Goberling der erfolgreichen Oberwart-Elf und diese veranstaltete dann auch zum Abschluß noch ein richtiges Fußballfest mit insgesamt 6 Toren und einen verdienten 4:2-Sieg...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Dt.Kaltenbrunn

2-Ligen

- am Di,07.11.2017, 11:04 - Autor: SC Neudörfl
Email: fussball.burgenland@a1.net

SC Neudörfl - SC Ritzing 0:2 (0:0)


Nur mit viel Glück wäre ein Remis möglich gewesen.Der Regionalliga Aussteiger war diesmal einfach zu stark. Trotzdem war es eine ganz tolle Saison, die unsere Burschen abgeliefert haben...

»»» mehr
Quelle: »»» SC Neudörfl

2-Ligen

- am Di,07.11.2017, 07:47 - Autor: SC Frauenkirchen
Email: fussball.burgenland@a1.net

SC Breitenbrunn - SC Frauenkirchen 0:1 (0:0)


SC erfüllt seine Hausaufgabe!
Für die letzte Partie des Jahres muss Coach SCHNEIDER nur auf einer Stelle sein Team verändern, und zwar steht unser Schlussmann Adi KAISER aus privaten Gründen (Hochzeit im Ausland) nicht zur Verfügung. An seiner Stelle hütet Michael ROMMER den SC-Kasten...

»»» mehr
Quelle: »»» SC Frauenkirchen

Burgenlandliga

- am So,05.11.2017, 19:09 - Autor: Michael Strini - MeinBezirk
Email: fussball.burgenland@a1.net

ASK Kohfidisch - SV Stegersbach 0:3 (0:1)


Stegersbach war in Kohfidisch das glücklichere Team!
In einer flottgeführten Partie hatten die Hausherren die erste dicke Möglichkeit durch Thomas Rambeck, der ideal freigespielt den Ball aber alleine vor Stegersbach-Goalie David Kraft weit neben das Tor setzte (8.). Nach einer guten Anfangsphase der Heimischen bekamen die Gäste das Spiel mit Fortdauer immer besser in Griff, wobei die mehr als glückliche Führung ihnen natürlich in die Hände spielte...

»»» mehr
Quelle: »»» MeinBezirk

Burgenlandliga

- am So,05.11.2017, 18:49 - Autor: Wolfgang Szorger - ASV Siegendorf
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Wimpassing – ASV Siegendorf 2:1 (1:0)


„Ein Unterschied wie Tag und Nacht“ - das sind die Leistungen der Siegendorfer. Zuletzt noch ein fulminanter Heimsieg gegen den Herbstmeister aus Mattersburg, zeigte die Porics-Elf den mitgereisten Fans wieder einmal sein „schwaches Auswärtsgesicht“...

»»» mehr
Quelle: »»» ASV Siegendorf

Burgenlandliga

- am So,05.11.2017, 11:23 - Autor: SV St.Margarethen
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV St.Margarethen - SV Neuberg 5:1 (1:1)


Seltenes zum Schluss
Hohe Siege, wie das 5:1 gegen Neuberg sind am Greaboch ebenso selten, wie ein Doppelpack von Martin Hahnekamp. Dabei endete der fußballerische Herbst so, wie er begonnen hatte: mit fröhlichem Chancen vernebeln...

»»» mehr
Quelle: »»» SV St.Margarethen

2-Ligen

- am So,05.11.2017, 06:52 - Autor: SV Oberwart
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Rechnitz - SV Oberwart 1:2 (0:0)


Das war sie, die dringend benötigte Auferstehung vor der Winterpause. Eine vom Betreuer-Duo Walter Kratzer/Hazim Sahbegovic gut eingestellte Mannschaft wollte im letzten Pflichtspiel des Jahres unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren und brachte in Bezug auf Kampfgeist, Lauf- und Einsatzbereitschaft eine wirklich sehenswerte Leistung...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Oberwart

Burgenlandliga

- am Sa,04.11.2017, 19:11 - Autor: SV Eltendorf
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Eltendorf - ASK Horitschon 3:1 (0:1)


Revanche geglückt!
Im letzten Heimspiel diesen Herbst konnte sich unsere Mannschaft nach anfänglichen Schwierigkeiten noch versöhnlich in die Winterpause verabschieden. Trainer Poandl ließ die Startelf fast unverändert, nur Milan Beli musste auf der Ersatzbank schmoren und Nik Wukitsevits rutschte für Ihn in die Startformation...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Eltendorf

Burgenlandliga

- am Sa,04.11.2017, 07:31 - Autor: SV Mattersburg
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Mattersburg Am. - SC Bad Sauerbrunn 8:1 (4:1)


Mit einem Kantersieg in die Winterpause! Nach der Niederlage in Siegendorf wollten die SV BauWelt Koch Mattersburg Amateure im abschließenden Heimspiel gegen Aufsteiger SC Bad Sauerbrunn eine Reaktion zeigen, was durch einen Varga-Triplepack, zwei Doppelpacks von Christoph Halper und Michael Drga sowie einem Schimandl-Treffer mit einem klaren 8:1-Erfolg auch gelang. Doch bei diesem Kantersieg war von Beginn weg nicht alles auf Schiene, denn die Gäste überraschten in der Anfangsphase...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Mattersburg

Regionalliga-Ost

- am Sa,04.11.2017, 07:30 - Autor: SK Rapid
Email: fussball.burgenland@a1.net

SK Rapid II - SC Neusiedl 2:1 (2:1)


Der Hütteldorf-Express rollt weiter: 13 Spiele ungeschlagen! Für unseren Trainer Muhammet Akagündüz war bereits im Vorfeld klar, dass es gegen die Burgenländer, die über eine robuste Mannschaft verfügen, nicht leicht werden wird. Es sollte also ein hartes Stück Arbeit auf die jungen Hütteldorfer zukommen...

»»» mehr
Quelle: »»» SK Rapid

Regionalliga-Ost

- am Sa,04.11.2017, 07:25 - Autor: FK Austria
Email: fussball.burgenland@a1.net

FK Austria Am. - SC/ESV Parndorf 3:0 (0:0)


Die FK Austria Wien Amateure besiegten den SC/ESV Parndorf vor eigenem Publikum klar mit 3:0 und setzten ihren Erfolgslauf fort. Anouar El Moukhantir, Dominik Fitz und Ali Shintürk trafen allesamt im zweiten Durchgang...

»»» mehr
Quelle: »»» FK Austria

1u2Klassen

- am Mo,30.10.2017, 07:16 - Autor: Michael J. Payer - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Steinberg sicherte sich Winterkrone


Nach 45 Jahren wieder Herbstmeister!
Das 3:2 gegen Kroatisch Minihof war Steinbergs neunter Saisonsieg – der Herbstmeistertitel in der 1. Klasse Mitte ist daher eine Runde vor der Winterpause bereits fix. Trainer Daniel Art überlässt nichts dem Zufall und plant schon jetzt, im bereits gut besetzten Kader mit Neuzugängen für frischen Wind zu sorgen...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Mo,30.10.2017, 07:07 - Autor: Michael J. Payer - Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Obwohl’s bei Oberwart nicht läuft, sagt Sportchef Lehner:


„Wir sind weit weg von einer Krise“
Ein 1:1 gegen Schlusslicht Deutsch Kaltenbrunn verlängert Oberwarts Ergebniskrise. Zwei Punkte aus vier Spielen sind für einen Titelanwärter der 2.Liga Süd zu wenig. Der Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Robert Horvath soll kein Schnellschuss werden...

»»» mehr
Quelle: »»»

Frauen

- am Mo,30.10.2017, 06:58 - Autor: Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

FC Südburgenland - FFC Vorderland 1:1 (0:0)


Wind und Wetter getrotzt und einen Punkt geholt. „Ein Punkt ist besser als kein Punkt“, schmunzelte Michael Erhart, Trainer der Fußballerinnen des FC Südburgenland, nach dem 1:1 in der Bundesliga zu Hause gegen Vorderland...

»»» mehr
Quelle: »»»

1u2Klassen

- am So,29.10.2017, 14:40 - Autor: Michael Strini - MeinBezirk
Email: fussball.burgenland@a1.net

ASK Jabing - ASK Rotenturm 0:1 (0:1)


Rotenturm kämpft Jabing im Lokalderby mit 1:0 nieder!
Nach grandiosem Cuperfolg gegen Kohfidisch tat sich die Posch-Elf allerdings schwer. Tabellenführer Rotenturm kam mit einem tollen 3:1-Cuperfolg über Burgenlandligist Kohfidisch zum Lokalrivalen Jabing und wollte dort auch in der Meisterschaft nachlegen...

»»» mehr
Quelle: »»» MeinBezirk

2-Ligen

- am So,29.10.2017, 14:25 - Autor: SC Frauenkirchen
Email: fussball.burgenland@a1.net

SC Frauenkirchen - FC Andau 5:0 (2:0)


Markus-Festspiele beim letzten Herbst-Heimspiel!
Gegenüber dem Vorwochen-Remis gibt es keine Veränderung in der SC-Elf. Somit startet die stärkste Mannschaft ins letzte Derby des Jahres. Bei sehr windigen Verhältnissen gibt SZABO einen ersten Schuss der Gäste bereits in der ersten Minute ab. Wir können diesen Versuch blocken. Der erste richtige SC-Angriff lässt nicht lange auf sich warten. BRUCK kommt rechts durch und flankt zur zweiten Stange, wo MARKUS frei steht und der setzt einen schönen Kopfball ins Tor – 1:0 nach 3 Minuten – Traumstart!...

»»» mehr
Quelle: »»» SC Frauenkirchen

2-Ligen

- am So,29.10.2017, 07:34 - Autor: SV Oberwart
Email: fussball.burgenland@a1.net

SV Oberwart - SV Dt.Kaltenbrunn 1:1 (1:1)


Was soll man dazu sagen - irgendwie ist seit vier Spielen der Wurm drin, in den vergangenen vier Partien holte die SV Klöcher Bau Oberwart leider nur zwei von zwölf möglichen Punkten. Heute wäre es möglich gewesen, den Abstand zur Spitze wieder zu verringern, weil alle unmittelbaren Konkurrenten Punkte abgaben, aber - nun ja...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Oberwart

tipico-Bundesliga

- am So,29.10.2017, 07:02 - Autor: W.Haenlein Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

SV Mattersburg - SKN St.Pölten 1:1 (0:1)


Mattersburg verschlief gegen das Schlusslicht erste Hälfte, danach scheiterte man immer wieder an Gästegoalie Riegler!
Wieder kein Sieg, in Anbetracht der Serien von Mattersburg und St. Pölten war das 1:1 das fast „logische“ Remis! Weil die Burgenländer die erste Hälfte verschliefen und beim Sturmlauf in Hälfte zwei dann immer wieder bei Gästegoalie Riegler anliefen. Damit bleibt der SVM elf, der SKN gar 17 Spiele sieglos und der Vorsprung der Burgenländer weiter bei fünf Punkten...

»»» mehr
Quelle: »»»

Burgenlandliga

- am Fr,27.10.2017, 11:05 - Autor: Wolfgang Szorger - ASV Siegendorf
Email: fussball.burgenland@a1.net

ASV Siegendorf – SV Mattersburg Am. 3:2 (2:1)


Siegendorf fügt Mattersburg erste Saisonniederlage zu! 400 Zuschauer sahen ein gutes, rassiges und bis zum Abpfiff hochinteressantes Spiel, mit einem letztendlich zwar etwas glücklichen, aber sicher nicht unverdienten Sieger. Die Porics-Elf zeigte vor allem in der ersten Hälfte eine ausgezeichnete Leistung und ließ die favorisierten Gäste nicht wie gewohnt zur Entfaltung kommen...

»»» mehr
Quelle: »»» ASV Siegendorf

News

- am Fr,27.10.2017, 07:39 - Autor: W.Haenlein Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

„Das alles ist wie im Traum!“


Wimpassinger nach sensationellem Sieg über WAC im Freudentaumel
▶ Als erster Landesligist seit 1994 im Viertelfinale ▶ Erstmals überhaupt zwei Burgenländer unter den letzten Acht ▶ Wo soll das noch hinführen? ...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Do,26.10.2017, 07:43 - Autor: W.Haenlein Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

Das Cup-Märchen ist noch nicht zu Ende!


Unglaublich, diese Wimpassinger: Nach Blau-Weiß Linz warf die Topic-Truppe jetzt auch noch Wolfsberg mit 1:0 aus dem Pokal. Schon in der erste Runde war Wimpassing bei Stadlau Außenseiter – dem 2:1 beim Regionalligaklub folgt dann die Sternstunde gegen Erstligist Blau-Weiß Linz, der nach einem 3:3 im Elferschießen niedergerungen wurde. Gestern aber wurde dem Cup-Märchen mit dem 1:0 über Bundesligist Wolfsberg die (vorläufige?) Krone aufgesetzt! ...

»»» mehr
Quelle: »»»

News

- am Do,26.10.2017, 07:02 - Autor: SV Oberwart
Email: fussball.burgenland@a1.net

Robert Horvath als SVO-Trainer zurückgetreten


Nach dem herben Rückschlag beim Spiel in Heiligenbrunn, das mit einer vollkommen unerwarteten und enttäuschenden 2:3-Niederlage endete, hat Trainer Robert Horvath mit den Worten: "Es ist besser für mich, nach diesem Spiel sofort aufzustehen und zu gehen, ich wünsche euch allen für die Zukunft viel Glück und Erfolg" noch in der Kabine seinen Rücktritt erklärt. Am Mittwoch, 25.10.2017 gab es noch eine Aussprache zwischen Obmann Roland Horvath und dem scheidenden Trainer, in der dieser seine sofortigen Abschied bekräftigte...

»»» mehr
Quelle: »»» SV Oberwart

News

- am Mi,25.10.2017, 08:24 - Autor: Patrick Baur - BVZ
Email: fussball.burgenland@a1.net

Ein Triumvirat soll Kaltenbrunn retten


2.Liga Süd - Denis Kulovits und der SV Deutsch Kaltenbrunn gehen getrennte Wege. Bis zum Winter übernehmen nun drei Kicker. Tabellenletzter! Der Traditionsklub aus Deutsch Kaltenbrunn steckt in einer handfesten Krise, die beim 0:4 gegen das bisherige Schlusslicht aus Oberdorf seinen Höhepunkt fand...

»»» mehr
Quelle: »»» BVZ