Frauen

- am Mo,30.10.2017, 06:58 - Autor: Krone
Email: sport.burgenland@kronenzeitung.at

FC Südburgenland - FFC Vorderland 1:1 (0:0)


Wind und Wetter getrotzt und einen Punkt geholt. „Ein Punkt ist besser als kein Punkt“, schmunzelte Michael Erhart, Trainer der Fußballerinnen des FC Südburgenland, nach dem 1:1 in der Bundesliga zu Hause gegen Vorderland...

»»» mehr
Quelle: »»»

Frauen

- am Sa,07.10.2017, 10:47 - Autor: Michael Strini - Michael Strini
Email: fussball.burgenland@a1.net

FC Südburgenland - SV Neulengbach 0:3 (0:1)


FC Südburgenland kassiert unnötige Heimniederlage. Im Finish machte Neulengbach den Sack mit zwei Toren zu. Am Sonntag empfing der FC Südburgenland den NÖSV Neulengbach und hoffte auf einen Punktegewinn. Die Gäste erwischten aber einen guten Start und Südburgenland agierte zunächst etwas nervös. Somit hatten die Neulengbacherinnen mehr vom Spiel, ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden...

»»» mehr
Quelle: »»» MeinBezirks

Frauen

- am Mo,11.09.2017, 07:40 - Autor: Krone
Email: fussball.burgenland@a1.net

SKN St.Pölten - FC Südburgenland 6:0 (1:0)


Die Fußballerinen des FC Südburgenland hatten gegen den Meister keine Chance, stehen in der Tabelle der Bundesliga aber ausgezeichnet da. Zwei Stunden sind es von Olbendorf, der Heimat des FC Südburgenland, bis nach Unterradelberg bei St.Pölten. Hin und Retour also vier. St. Pölten, regierender Frauenfußball-Meister und Champions League-Teilnehmer, trägt in Unterradlberg einige seiner Heimspiele aus. Auch das gegen die Burgenländerinnen...

»»» mehr
Quelle: »»»

Frauen

- am Mo,11.09.2017, 07:21 - Autor: Michael Strini - Bezirksblätter
Email: fussball.burgenland@a1.net

FSG Südburgenland 1b - Altera Porta 0:7 (0:2)


Bitteres 0:7 für Südburgenland 1b gegen Altera Porta. Trotz guter Leistung ging das junge Team am Ende ergebnismäßig unter. Mit einer - abgesehen von Torfrau Melinde Szvorda - ganz jungen Truppe ging Südburgenland 1b im Heimspiel gegen Altera Porta auf den Platz. Gegen das starke Team aus Wien hielten die Südburgenländerinnen das Ergebnis längere Zeit im Rahmen, obwohl die Gäste von Beginn weg Dauerdruck erzeugten...

»»» mehr
Quelle: »»» Bezirksblätter

Frauen

- am So,03.09.2017, 12:18 - Autor: Michael Strini - Bezirksblätter
Email: fussball.burgenland@a1.net

LUV Graz - FC Südburgenland 1:3 (1:1)


Nächster Auswärtssieg! Für den FC Südburgenland ging es am Samstagnachmittag zum Sechspunktespiel zu LUV Graz. Mit gerade 12 Spielerinnen angereist sollte dennoch ein Sieg, wenn möglich, eingefahren werden, um den Abstand zu den hinteren Gefilde weiter zu vergrößern. Doch die Anfangsphase gehörte den Grazerinnen. Bereits nach 6 Minuten erzielte Julia Christöphl nach einem Eckball die frühe Führung und so gab es ein leichtes Deja vu zum Spiel gegen Landhaus. Diesmal aber mit einem Happy End aus südburgenländischer Sicht...

»»» mehr
Quelle: »»» Bezirksblätter

Frauen

- am Mo,28.08.2017, 08:07 - Autor: Michael Strini - Bezirksblätter
Email: fussball.burgenland@a1.net

FC Südburgenland - USC Landhaus 1:2 (0:2)


Bitteres 1:2 für FC Südburgenland gegen USC Landhaus! Die Spielerinnen vom FC Südburgenland verloren zwar gegen Landhaus können aber positiv in die Saison blicken. Nach 0:2-Rückstand gleich zu Beginn zeigten die Erhart-Mädels viel Moral - zum Punkt reichte es aber nicht mehr.
Großes Medieninteresse gab es beim ersten Heimspiel vom FC Südburgenland nach der UEFA Women's Euro und der Euphorie rund ums Frauen-Nationalteam. Gegen die Favoriten vom USC Landhaus, die heuer zumindest Platz 3 in der Tabelle holen wollen, lief es zu Beginn für das Heimteam gar nicht nach Wunsch...


»»» mehr
Quelle: »»» Bezirksblätter

Frauen

- am Mo,21.08.2017, 19:09 - Autor: Michael Strini - Bezirksblätter
Email: fussball.burgenland@a1.net

FC Bergheim - FC Südburgenland 1:3 (1:1)


Gleich zum Auftakt gelingt dem FC Südburgenland ein wichtiger Auswärtserfolg. Nach dem unglücklichen Aus im ÖFB Ladies Cup in der Verlängerung bei den Carinthians/Spittal startete der FC Südburgenland auswärts in Bergheim in die neue Bundesligasaison. Für die Südburgenländerinnen lohnte sich die Reise ins Salzburgerland, denn zurück ging es mit drei Punkten...

»»» mehr
Quelle: »»» Bezirksblätter

Frauen

- am So,13.08.2017, 17:50 - Autor: Michael Strini - Bezirksblätter
Email: fussball.burgenland@a1.net

SKN St.Pölten II - FC Südburgenland 1b 2:3 (1:1)


1b-Team besiegt Meister St.Pölten II zum Saisonauftakt mit 3:2. Gleich das erste Spiel der neuen Saison in der 2. Frauenliga Ost/Süd brachte eine ordentliche Überraschung. Der amtierende Meister St.Pölten II rutschte gegen Südburgenland 1b, die nur den Klassenerhalt schafften, da Neulengbach seine Juniors zurückzog, aus...

»»» mehr
Quelle: »»» Bezirksblätter

Frauen

- am Do,10.08.2017, 08:43 - Autor: Michael Strini - Bezirksblätter
Email: fussball.burgenland@a1.net

FC Südburgenland will wieder Klassenerhalt schaffen


Neuer Trainer, neue Spielerinnen für den FC Südburgenland: Zoe Magyarics, Tamara Molnar, Trainer Michael Erhart, Annalena Sauhammel und Dorothea Koder. Vor allem für das 1b-Team wird es wieder ein sehr schwieriges Jahr...

»»» mehr
Quelle: »»» Bezirksblätter