BFV-Neuwahlen: Eine Vorlage steht

Am 1.März findet die Hauptversammlung statt. Bislang gibt es einen Wahlvorschlag für den Verbandsvorstand.
Politisch hat uns derzeit die bevorstehende burgenländische Landtagswahl am 26. Jänner voll im Griff. Sportpolitisch geht es in weiterer Folge Schlag auf Schlag: Schließlich wird am 1. März bei der Hauptversammlung des größten Fachverbands des Landes, dem Burgenländischen Fußballverband (BFV), im Kulturzentrum Eisenstadt neu gewählt.
Abgestimmt wird dann über die Verbandsspitze, also den Vorstand mit dem Präsidenten. Dabei hat der dafür beauftragte Wahlausschuss auch einen entsprechenden Vorschlag erarbeitet. Dem Ausschuss gehören der Vorsitzende Konrad Renner, Burgenlandligaobmann Josef Pekovics sowie die drei Gruppenobmänner Joachim Wild (Nord), Kurt Lipovits (Mitte) und Josef Hafner (Süd) an.
…mehr auf BVZ

Autor: B.Fenz – BVZ

…zurück