ASKÖ Jabing rüstet sich für die Frühjahrssaison

Nach einer durchwachsenen Herbstsaison startete der ASK Jabing vor rund zwei Wochen in eine intensive Wintervorbereitung.
Beim Trainingsauftakt durfte Obmann Christian Gansfuss gemeinsam mit Neo-Trainer Joachim Parapatits, neben dem bisher einzigen Neuzugang aus Kohfidisch, Dominik Farkas, auch einige Langzeitausfälle begrüßen. Der im Herbst dezimierte Kader ist nun zur Freude aller wieder vollständig.

Aufgrund der aktuellen Herausforderungen benötigt es jedoch weiterhin eine flexible Trainingsplangestaltung unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen. Am Plan stehen neben gemeinsamen Trainingseinheiten in Kleingruppen auch einige Testspiele sowie ein zusätzliches Heimprogramm. Trainer, Spieler und Funktionäre sind dabei laufend gefordert, die Gegebenheiten zu evaluieren“, so Gansfuss.
Oberste Prämisse bleibt weithin, gesund und fit in die kommende Frühjahrssaison zu starten, um gegebenenfalls ein Stück in der Tabelle nach oben zu klettern. „Ich hoffe auf einen Platz unter den Top 5“, meint Bgm. Günter Valika.

Autor: Michael Strini
Foto: ASK Jabing