Torjäger Lukas Spirk – 50 Tore in 24 Spielen

Dass der aktuell beste Torschütze in Österreich ein Burgenländer ist, wissen wenige. Er heißt Lukas Spirk, spielt für den ASV Gemeinde Tobaj in der 2. Klasse Süd und hält seit Sonntag bei unglaublichen 50 Toren in 24 Spielen.

Lukas Spirk ist 29 Jahre alt und Torschütze vom Dienst. Sportlich schlechte Tage gibt es bei Spirk nur selten. Nur zwei Mal hat heuer gar kein Tor geschossen. Unter den Experten im Publikum ist seine Qualität unbestritten. „So jemand wie Luki ist fast nicht zu verteidigen. Er ist ein Stürmer, der dürfte gar nicht in der 2. Klasse spielen“, sagt Johann Konrad, ehemaliger Stürmer beim SV Neuberg.

„Er ist ein Vollblut-Stürmer. Im Bereich des 16er ist er kaltblütig, er weiß genau, wo er hinmuss, er weiß genau was er mit dem Ball macht, er weiß auch genau, was der Gegner macht“, analysiert Didi Kantauer, ehemaliger Stürmer beim SV Mattersburg.