UFC St.Georgen: Fünf Zugänge, neun Abgänge!

Sankt Georgen-Trainer Hans Peter Kusolits geht mit einer komplett neuen Mannschaft in die Frühjahrsmeisterschaft. Neun Spieler sind weg, nur fünf kommen dazu. Die Milchmann-Rechnung sagt also: Bei den St. Georgenern gibt es ein Kaderloch von vier Kickern. Oder nicht so ganz, denn: „Wir setzen auf unsere jungen Spieler“, formuliert Coach Hans Peter Kusolits das, was schon seit längerem bekannt ist. Nach den Abgängen von Horst Freiberger, Andreas Walzer, Alexander Weixelbaum, Stefan Barisits, Christopher Majer, Ante Bezer, Stefan Reinhalter, Philipp Fennes und Adin Memisevic sollen die Youngsters die Kohlen aus dem Feuer holen. Werden sie wohl auch müssen, allerdings holte der UFC fünf neue Kräfte dazu. Marvin Tippmann kommt von…

…mehr auf BVZ

Autor: Christopher Schneeweiß – BVZ
Foto: Martin Ivansich – BVZ

…zurück