Niederlage gegen Unterschützen und Jubiläumsfeier

Der SV Welgersdorf feierte 45 Jahre mit einem Fest am Sportplatz.
Am Samstag stand der Fußball im Mittelpunkt. Gegen Unterschützen konnte Welgersdorf nur phasenweise die Qualitäten ausspielen. Schon früh sorgte Patrik Horvath für die Gästeführung per Foulelfmeter (8.).

Nach Seitenwechsel erhöhte Horvath erneut vom Elfmeterpunkt auf 0:2 (60.) und fixierte damit eine Vorentscheidung. Der dritte Streich folgte durch Attila Gerencser, der damit die endgültige Entscheidung herbeiführte (72.).

45 Jahre Feier
Zu feiern hatte der SV Welgersdorf dennoch, denn am Sonntag folgte die Jubiläumsfeier zu 45 Jahre. Nach einem ökumenischen Gottesdienst gab es einen kurzen Festakt, den der Musikverein Jugendkapelle Großpetersdorf begleitete, sowie im Anschluss einen gemütlichen Frühschoppen mit E.T.P. und einer großen Verlosung.
Unter den zahlreichen Gästen waren u.a. Bgm. Wolfgang Tauss, die Vizebürgermeister Hans Peter Werderitsch und Klaus Huber, BFV-Vizepräs. Konrad Renner und ASVÖ-Präs. Robert Zsifkovits.

 
Autor+Foto: Michael Strini