Internationale NEWS

UEFA zeigt Klassiker
Um die Zeit ohne Fußball zu überbrücken, greift die UEFA ins Archiv. Zuden Europacup-Terminen wird der Verband auf der Homepage uefa.tv nun alte Klassiker im Internet zeigen.

Ronaldo spendet
Cristiano Ronaldo spendet im Kampf gegen das Coronavirus Equipment für portugiesische Spitäler. Der 35-Jährige stellt zehn Betten sowie Beatmungsgeräte, Herzüberwachungsgeräte, Infusionspumpen und Spritzen zur Verfügung.

FC Barcelona hilft
Der FC Barcelona stellt den Gesundheitsbehörden der Region Katalonien (Sp) im Kampf gegen das Coronavirus seine Vereinsanlagen zur Verfügung.„Wir helfen“, so der Klub von Superstar Lionel Messi.

Das Transfer-Gerücht im Check
Bietet Barça 50 Millionen Euro für Plea? Während momentan nur wenig über mögliche Sommertransfers gemutmaßt wird, wartet der ​FC Barcelona angeblich mit einem Millionenpaket auf. Dieses könnte bald in ​Gladbachs Alassane Plea investiert werden.

Premier League: Ex-Red:
„Ich glaube Sadio Mane geht zu Real Madrid.“ Zwar ist der Spielbetrieb im europäischen Fußball zum Stillstand gekommen und auch die finanzielle Situation der Klubs über den Sommer hinaus nicht geklärt, doch die Gerüchteküche läuft dennoch heiß. Ein hartnäckiges Gerücht im Mutterland des Fußballs ist ein potenzieller Wechsel von Ex-Salzburg-Star Sadio Mane zu Real Madrid. Auch Ex-Liverpooler Mohamed Sissoko hält dies für wahrscheinlich.

Nächster Ex-Real-Boss kämpft um sein Leben
Nur zwei Tage nach dem Tod von Ex-Real-Präsident Lorenzo Sanz an den Folgen einer Coronavirus-Infektion wird bekannt, dass mit Fernando Martin ein weiterer Ex-Boss der „Königlichen“ um sein Leben ringt.

Bayern-Stars und -Chefs verzichten auf 20 Prozent Gehalt
Die Stars – unter ihnen auch Österreichs Nationalspieler David Alaba – und Verantwortlichen des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München verzichten in der Coronavirus-Krise auf 20 Prozent ihrer Gehälter. Nach dpa-Informationen ist das ein Ergebnis nach Gesprächen zwischen der Führung und dem Mannschaftsrat. Damit soll in der schwierigen Zeit ein Zeichen der Solidarität gesetzt werden.

Italien: Die Geschichte vom Spiel Null
Das Champions-League-Spiel Bergamo gegen Valencia hat das Coronavirus massiv weiterverbreitet, lautet eine weit verbreitete These in Italien. Was ist dran?
Atalanta Bergamo gegen den FC Valencia. Achtelfinale der Champions League in Mailand, 19. Februar, Hinspiel. 4:1 gewann Atalanta, doch in Italien wird das Fußballspiel derzeit in einen anderen Zusammenhang gestellt. Als „Spiel Null“ wurde es bezeichnet – als hätte es den Ausbruch der Epidemie in Spanien und Italien zugleich ausgelöst.

…zurück