SKN St.Pölten – KFF Mitrovica 2:0 (1:0)

SKN-Frauen nach 2:0-Heimsieg in Champions-League-Quali weiter!

Österreichs Frauenfußball-Serienmeister SKN St. Pölten steht in der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation. Die „Wölfinnen“ feierten am Mittwochnachmittag in der NV Arena einen hochverdienten 2:0-(1:0)-Heimsieg über den Kosovo-Vertreter KFF Mitrovica.




Die Tore erzielten Jennifer Klein (26.) nach Flanke von Isabelle Meyer per Kopf und Kapitänin Jasmin Eder (61.), die nach einem Strafraum-Foul an Meyer den fälligen Elfmeter sicher verwandelte.
Auch in der zweiten Quali-Runde am 18./19. November, deren Auslosung am Freitag (12.00 Uhr) erfolgt, wird der Aufsteiger in nur einem Spiel ermittelt.

Autor: Kurier.at
 
Foto: SKN St.Pölten
 
…zu den Transfer  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code