Damen legen mit Training los

Ab Donnerstag: Es ist so etwas wie ein Silberstreif am Horizont für die Fußballerinnen des FC Südburgenland. „Wir wollen natürlich rasch das Training aufnehmen“, verriet Sektionsleiter Alfred Weber der „Krone“.




Einfach so geht das in Zeiten wie diesen natürlich nicht: „Wir müssen alle unsere Spielerinnen testen. Wenn sie negativ sind, können wir mit dem Training beginnen.“ Das soll in den kommenden Tagen passieren. Wenn alles nach Plan läuft, dann kann schon am morgigen Donnerstag auf den Kunstrasenplätzen von Bad Tatzmannsdorf und Stegersbach trainiert werden. Natürlich nur mit der Bundesliga-Mannschaft.

Autor: Krone

Foto: Fc Südburgenland

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code