Umbruch bei Bader-Elf

Vier Stammspieler sind weg in Gattendorf, Neuverpflichtungen sind schon geplant. Jan Reiter ist nach seiner Operation fit.

Mit dem Gezeigten war Gattendorf-Trainer Didi Bader in der Hinrunde nur bis zum vierten Spieltag sehr zufrieden. Da war man mit vier Siegen in Serie noch Tabellenführer. Die erste Ernüchterung folgte dann mit der 0:6-Pleite in Wimpassing.




Rasch wurde klar, dass personell etwas verändert werden soll. Oldboy Ronny Weigl wurde – schweren Herzens – mitgeteilt, dass man nicht mehr auf ihn setzt. Er heuerte nun in Frauenkirchen an. Noch im Oktober wurde Legionär Radovan Kistan verabschiedet, er übersiedelt – Gerüchten zufolge – nach Zurndorf. Juray Czibula, einst Publikumsliebling und treffsicherer Stürmer, geht nach Hainburg. Patrick Wolf, der aus beruflichen Gründen nur selten trainieren konnte, „darf“ zurück zu Stammverein Parndorf.
Es ist schwer, Spieler zu bekommen…

▶ …WEITERLESEN…

Autor+Foto: Martin PlattensteinerBVZ
 
…zu den Transfer …zurück  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code