Transfernews – SC Pinkafeld

▶ Martin Kollowein und Florian Derler beschließen Transferaktivitäten
▶ Zum Abschluss der Wintertransferperiode konnten noch zwei Spieler für den SCP begeistert werden.

Mit Martin „Kollo“ Kollowein kehrt ein alter Bekannter und waschechter Pinkafelder zurück. Als Teil der Meistermannschaft in der Saison 2012/2013 kann man natürlich fast schon von einer SCP-Legende sprechen. Nach Stationen in Stuben und Markt Allhau kommt er nun wieder zu seinem Stammverein retour und soll beruflich bedingt vor allem die U23 verstärken und natürlich all seine weiteren Talente beim Verein einbringen!




Florian Derler war in der Herbstsaison bei der SV Oberwart aktiv, ehe sich beide Seiten aufgrund unterschiedlicher Auffassungen für eine Trennung entschieden. Kurzfristig ergab sich hier noch die Chance auf eine Zusammenarbeit, welche in den letzten Tagen noch finalisiert werden konnte.
Der gebürtige Weizer ist auf der linken Seite universell einsetzbar, aufgrund seinen beruflichen Verpflichtungen in Graz ist seine genaue Rolle und zeitliche Verfügbarkeit für diese Frühjahrssaison noch offen!

Herzlich Willkommen und viel Erfolg ,Flo & „Kollo“ beim SCP!

Autor+Foto: SC Pinkafeld
 
…zu den Transfer …zurück  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code