Die Infrastruktur des FC Deutschkreutz wächst

Neuer Fitnessraum
Beim Tabellenführer wurde über den Winter ein Fitnessraum fertiggestellt, auch neue Video-Kameras werden im Frühjahr auf der Anlage montiert.

Auf der Anlage von Tabellenführer Deutschkreutz tut sich auch in der – jetzt schon langen – fußballfreien Zeit einiges in Sachen Infrastruktur. „Wir haben dort weitergearbeitet, wo wir angesetzt haben“, erklärte Athletiktrainer Robert Strobl. Konkret wurde die Errichtung eines Multifunktionsraumes umgesetzt, auch bei der Digitalisierung wurde ein weiteres Projekt auf den Weg gebracht.

Tolle Bedingungen für die Spieler geschaffen
Multifunktionsraum darum, weil dieser einerseits als Fitnessraum für mehrere Sportarten, aber auch als Aufenthaltsraum für die VIP-Gäste bei Heimspielen genutzt werden kann…

▶ …WEITERLESEN…

Autor: Michael Heger Foto: BVZ BVZ
 
…zurück  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code