FC Südburgenland: Mit Zuversicht ins Waldviertel

Nach dem überraschenden 0:0 gegen Landhaus blicken die Fußballerinnen des FC-Südburgenland voll Vorfreude auf das heutige Gastspiel in Horn: „Mit einem Sieg könnte uns ein schöner Sprung in der Tabelle gelingen“, weiß Trainer Rene Mahlknecht. Einen Punkt liegen die aktuell Siebenten Waldviertlerinnnen vor seiner Bundesliga-Elf. „Die nächsten beiden Runden gegen Horn und Altenmarkt können bereits vorentscheidend sein im Kampf um den Klassenerhalt“, weiß auch Kapitänin Susanna Koch-Lefevre.

Autor: Krone E-paper
 
Foto: FC Südburgenland-Facebook
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code