„Dann sind sie bei EURO und WM nicht dabei!“

▶ Der Aufstand der Superreichen sorgt für Empörung
▶ Vorerst zwölf Klubs aus England, Italien und Spanien planen Liga um 3,5 Milliarden Euro
▶ UEFA droht mit drastischen Sanktionen
▶ Nur ein Machtspiel?

Jetzt ist der Machtkampf eskaliert, droht dem Fußball die Zerreißprobe! Zwölf Klubs aus England, Spanien und Italien bekannten sich vorerst zu einer neuen Superliga mit 15 permanenten Mitgliedern. 3,5 Milliarden Euro sollen im Spiel sein. Die UEFA reagiert schockiert, droht mit Sperren – auch für die Nationalteams.
Zwölf Klubs (siehe Kasten links) bekennen sich zu einer neuen Superliga – die Liga soll aus 20 Vereinen bestehen, davon 15 permanente Mitglieder. 3,5 Milliarden Euro stünden zur Verfügung, jedes Team casht 100 Millionen Euro nur an Startgeld. Der Champions-League-Sieger kassiert derzeit 130 Millionen …
Die Empörung ist groß. Bayern, Dortmund, aber auch Frankreichs Krösus Paris SG lehnen eine Teilnahme ab, auch die Ligen distanzieren sich. Der größte Machtkampf in der Geschichte des europäischen Klubfußballs könnte sogar bereits bei der EURO Konsequenzen haben!

Drohung von UEFA-Boss
„Die Spieler, die in diesen Teams spielen, die vielleicht in einer geschlossenen Liga spielen, werden von der EURO und der WM ausgeschlossen“, so UEFA-Präsident Ceferin. Den Zeitpunkt ließ der Slowene noch offen, es solle aber „so früh wie möglich“ geschehen. Noch früher will der dänische Verbandspräsident Jesper Möller, Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees, Strafen sehen: Real, Manchester City und Chelsea droht als künftigen Super-League-Mitgliedern der Ausschluss aus der laufenden Champions League! „Diese Klubs müssen weg, ich gehe davon aus, dass dies am Freitag geschieht!“ Dann würde mit Paris nur noch ein einziger Semifinalist übrig bleiben!
Die Front gegen die Superliga ist breit, Spielerlegende Gary Neville ist angewidert: „Ein krimineller Akt gegen die Fans, eine Schande.“ Auch von Lukas Podolski kam der Aufruf: „Das ist ekelhaft, lasst uns dagegen kämpfen!“ Am Ende könnte alles nur ein schmutziges Machtspiel der „Großen“ sein, um von der UEFA noch mehr Geld zu bekommen.

Autor: Krone
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code