„Der erste Schritt ist jetzt gemacht“

Die Fußballerinnen des FC Südburgenland gewannen gestern als Tabellenletzter der Frauen-Bundesliga das Duell mit den neuntplatzierten Altenmarkterinnen klar mit 3:0 und wahrten damit die Chance auf den Klassenerhalt.




Linda Popofsits, Katja Graf und Barbara Weber erzielten nach der Pause die Treffer. „Der erste Schritt ist jetzt gemacht, aber dabei darf es nicht bleiben“, weiß Trainer Joachim Steiner, dass seinem Team auch in den letzten beiden Spielen nur Siege weiterhelfen werden.

Autor: Krone

Foto: FC Südburgenland

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code