Relegation 2. Liga/Tipico Bundesliga: Auslosung und Rahmenbedingungen

Aufgrund der heutigen Ergebnisse in der zweiten Liga steht nun fest, dass der bestplatzierte Klub mit Lizenz der 2. Liga (FC Wacker Innsbruck bzw. SK Austria Klagenfurt) rechnerisch keinen der Top 2-Plätze, die zum Direktaufstieg in die Tipico Bundesliga berechtigen, erreichen kann.

Damit kann unser spusu SKN St. Pölten den Klassenerhalt noch über die Relegation gegen die Innsbrucker oder Klagenfurter fixieren. Dabei gelten folgende Rahmenbedingungen:

Termine: Das Hinspiel findet am Mittwoch, 26.05. statt, das Rückspiel am Samstag, 29.05.

Uhrzeit: Die Anstoßzeiten werden nach Abstimmung mit den TV-Partnern in den kommenden Tagen bekanntgegeben.

Live-Übertragung: Infos dazu folgen ebenfalls in den kommenden Tagen.




Spielmodus: Hin- und Rückspiel. Haben beide Teams nach zwei Spielen gleich viele Tore erzielt, zählen die auswärts erzielten Tore doppelt. Ist auch hier Gleichstand, geht das Rückspiel in eine Verlängerung (2×15 Minuten). Führt auch diese zu keiner Entscheidung, geht es ins Elfmeterschießen.

Heimrecht: Das Heimrecht wurde im Beisein aller potenziell noch teilnahmeberechtigten Klubs in einer Videokonferenz ausgelost. Daraus ergab sich, dass der Vertreter der 2. Liga im Hinspiel Heimrecht hat, unsere Wölfe im Rückspiel.

Gelb-Sperren: Müssen in der Relegation nicht abgesessen werden bzw. können in der Relegation nicht „entstehen“ (steht ein Spieler nach der regulären Saison bspw. bei vier gelben Karten und erhält im Relegationshinspiel die fünfte, entsteht daraus keine Sperre fürs Rückspiel).

Gelb/Rot- und Rot-Sperren: Müssen in der Relegation abgesessen werden, auch wenn sie in der regulären Saison zustande gekommen sind.

Zuschauer: Sind entsprechend der behördlichen Vorgaben erlaubt. Gästefans sind nicht zugelassen. Ticketinfos folgen in den kommenden Tagen!

Autor+Foto:  Skn St.Pölten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code