Konstantin Breuer wechselt zum NSC !

Er kommt vom SV Stripfing
Der SC Neusiedl am See 1919 konnte die Suche nach einem österreichischen Offensivallrounder vor Kurzem erfolgreich beenden. Konstantin BREUER wechselt zum NSC 1919! Der 25 jährige Außenbahnspieler, der auch im Angriff eingesetzt werden kann, verfügt trotz seines jungen Alters bereits über reichlich Ostliga-Erfahrung. Neben seinem ehemaligen Club SV Stripfing konnte der Niederösterreicher auch bereits für den FC Marchfeld Mannsdorf und den ASK Ebreichsdorf in der dritten Liga auflaufen.
Günter GABRIEL, sportlicher Leiter beim NSC 1919, freut sich auf den Neuzugang:
„Wir hatten noch einen freien Kaderplatz in der Offensive. Den Spieler dafür wollten wir wohlbedacht auswählen. Wir haben deshalb vor dieser letzten Verpflichtung viele Überlegungen in alle Richtungen angestellt. Wir sind zum Entschluss gekommen, dass Konstantin Breuer der gesuchte Mann ist. Er hat uns mit seinen Qualitäten überzeugt und wird unser Angriffsspiel noch variantenreicher machen.“

Auch unser Neuzugang ist bereits top motiviert für die kommenden Aufgaben: „Die Vorfreude für den NSC 1919 aufzulaufen ist riesig. Gerade nach der langen fußballfreien Zeit freu ich mich auf den Trainingsstart unter optimalen Bedingungen in Neusiedl am See“, so Breuer in einem ersten Statement.

Autor+Foto: SC Neusiedl

…zur Transferliste