Wenninger und Spadt: Neues Angriffs-Duo ist da

In Horitschon konnte in den vergangenen Tagen der Abgang des Offensiv-Duos Dejan Lukic/Kevin Varga kompensiert werden.
Einstandsfoto: Obmann Josef Spath (l.) und Trainer Hannes Marzi (r.) begrüßten das Neo-Angriffsduo Lukas Wenninger (2.v.l) und David Gräf (2.v.r), sowie Innenverteidiger Andreas Spadt, der erstmals beim Training war.
Nach Dejan Lukic, der – wie die BVZ bereits berichtete – zu Liga-Konkurrent Leithaprodersdorf abwanderte, wurde nun auch der Abgang von Kevin Varga bittere Gewissheit. Er war der zweite Abgangs-Part des Angriffs-Duos, der sich in der Vorwoche bereits abzeichnete. „Er möchte nicht mehr so viel Aufwand betreiben und wechselt daher in die 1. Klasse Nord zu Steinbrunn“, bestätigte Horitschons Sportlicher Leiter Joel Putz den Abgang des jungen Ungarn.

David Gräf wurde aus Hartberg geholt
Auch die zweite neue Offensiv-Waffe ist ein jüngeres Semester…

▶ …WEITERLESEN…

Autor | Foto: Michael Heger | BVZ BVZ
 
…zur Transferliste