Pojer überzeugte und ist Neusiedler

Verpflichtet. Der SC Neusiedl am See sicherte sich die Dienste von Sebastian Pojer. Der 21-jährige Steirer hinterließ bislang einen guten Eindruck.

„Er ist eine Rakete und sehr flexibel einsetzbar, hat uns im Training und beim Test gegen Deutschkreutz überzeugt“, so Neusiedls Manager Lukas Stranz über Sebastian Pojer, der als Abschluss des Neusiedler Transferprogramms noch verpflichtet wurde.




Pojer durchlief die Akademie Burgenland-Mannschaften und war danach bei der FSG Oberpetersdorf und zuletzt beim Regionalliga Mitte-Klub Bad Gleichenberg. Jetzt kickt der 21-Jährige eben für den NSC. In Bad Gleichenberg spielte er meist auf der rechten Abwehrseite, in Neusiedl begann er beim Probegalopp gegen Deutschkreutz im rechten Mittelfeld…

▶ …WEITERLESEN…

Autor+Foto: Martin Ivansich BVZ
 
…zur Transferliste