Test: 4:2 Sieg gegen Leithaprodersdorf

SV Schattendorf – SV Leithaprodersdorf 4:2 (2:1)
Trotz einer langen Ausfallsliste zeigte das Team gegen den Burgenlandligisten aus Leithaprodersdorf eine sehr gute Leistung und eine Reaktion auf das Spiel in der Vorwoche, welches konstruktiv aufgearbeitet wurde. Schlussendlich endete das Spiel mit einem 4:2 Heimsieg (Tore: Derdak, Cerny 2x, Reinhart).

Die Begegnung begann sehr temporeich und schon zu Beginn konnten wir durch unsere Kreativabteilung sehr gute Chancen herausarbeiten. Aus einem Elfmeter mussten wir jedoch den 0:1 Rückstand hinnehmen. Nach toller Vorarbeit von M. Cerny traf P. Derdak zum Ausgleich. Wenige Minuten später traf M. Cerny mit einem Volleytor zum 2:1 Halbzeitstand, welcher zum Ende der ersten 45 Minuten etwas in Gefahr geriet.
Nach der Pause gab es auf beiden Seiten einige Wechsel und eine Unachtsamkeit bescherte uns einen vermeidbaren Gegentreffer. Die Reaktion der Mannschaft folgte jedoch sofort und zwei wunderbare Fernschüsse von D. Reinhart und M. Cerny bescherten unserem Team einen 4:2 Sieg, welcher nach drei intensiven Trainingswochen auch ein wenig Belohnung für das Team und die Verantwortlichen ist.

Autor+Foto: SV Schattendorf