2. Liga Mitte: Traditionsverein Sigleß stellt Spielbetrieb ruhend

Spielermangel und fehlende helfende Hände sorgen beim SV Sigleß vorerst für eine Kampfmannschafts-Pause.

In der kommenden Saison sind die Tore des SV Sigleß geschlossen, zumindest was den Kampfmannschafts-Betrieb betrifft. Der Traditionsverein aus dem Bezirk Mattersburg wird nicht an der 2. Liga Mitte teilnehmen.




Es ist kein Einzelfall, Beispiele für das Aus einer Kampfmannschaft im Burgenland gibt es einige, auch aus der näheren Umgebung. Krensdorf und Baumgarten aus dem Bezirk Mattersburg in der Vergangenheit oder zuletzt Frankenau in der Gruppe Mitte stellten den Spielbetrieb ein beziehungsweise gaben dann in weiterer Folge komplett auf.
Ein Comeback ist zumindest in Planung…

▶ …WEITERLESEN…
 
Autor+Foto: Martin Ivansich
BVZ
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code