Start zur Profi-Karriere in USA

▶ 18-Jährige verwirklicht ihren Traum
▶ Fußballerin spielt künftig in der College-Liga
Ihren Traum von einer Fußball-Karriere in den USA will die 18-jährige Susanna Hahofer aus St.Margarethen nun wahr machen. Sie geht nach Amerika, um in der College-Liga an ihrer Profi-Ausbildung zu arbeiten. SPÖ-Sportsprecher Robert Hergovich wünscht ihr das Beste: „Sie ist ein großes Vorbild für junge Sportler.“



Fußball ist für die 18-Jährige mehr als nur eine Leidenschaft. Seit ihrem vierten Lebensjahr kickt sie bereits, mit zehn Jahren träumte sie von Amerika. Jetzt, nach der Matura, macht sie diesen Traum wahr. „Meine Familie unterstützt mich voll und ganz. Ich freue mich wirklich sehr darauf“, erzählt sie. Ihr Ziel ist es, Profifußballerin zu werden. „Für den Plan B habe ich mein College-Studium voraussichtlich im Sport- und Gesundheitsbereich in Tennessee, das ich in vier Jahren mit einem Bachelortitel abschließen werde“, erzählt die Sportlerin. Für ihr Vorhaben zollt ihr Sportsprecher Hergovich Respekt: „Es ist wirklich beachtlich, wie zielorientiert Susanna ihre Pläne und Träume verfolgt. Sie zeigt damit vor, dass man mit viel Fleiß, Konsequenz und dem nötigen Biss wirklich viel schaffen kann.“ SPÖ-Ortsparteivorsitzender Jürgen Jakob hofft, dass Hahofer die Erfahrung aus der U16-Zeit in St. Margarethen auch in den USA nutzen kann – und dass sie ihrer Heimatgemeinde sowie dem Greaboch-Stadion weiter verbunden bleibt.

 

Autor: Krone-E-paper \\ Foto: SPÖ-Landtagsklub

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code