ASK Klingenbach – ASV Siegendorf 1:0 (0:0)

Siegendorf hätte gestern in der Fußball-Burgenlandliga in Klingenbach in Minute eins in Führung gehen können – doch Höller setzte den Foul-Elfer an die Stange! So wurde die 75. Spielminute zur entscheidenden, als Gäste-Goalie Renger für Torraub Rot sah, Sejmenovic den Freistoß zum 1:0-Endstand versenkte, die Sensation perfekt machte. „Jetzt ist Volksfeststimmung“, jubilierte Sektionsleiter Rudi Karall.
 
Autor: Krone E-paper