SV Lutzmannsburg stellt den Spielbetrieb ein!

Bittere Stunden im Jahr des Jubiläums! Der SV Lutzmannsburg stellt den Spielbetrieb nach Beschluss in der 2.Klasse Mitte ein!
Spürbarer Nachwuchsmangel, mangelnde Bereitschaft der Spieler, sich wöchentlich zur Verfügung zu stellen – trotz eines Pools von 52 (!) Spielern: Der SV Lutzmannsburg stand schon in den letzten Monaten vor einer großen Belastungsprobe, die auch bei der am Sonntag abgehaltenen Generalversammlung kein erhofftes Happy-End fand. „Der Verein wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst“, berichtete Obmann Klaus Stipsits. Schon im Vorfeld verdichteten sich die Anzeichen, dass das 2.Klasse Mitte-Schlusslicht in der Rückrunde nicht mehr am Meisterschaftsbetrieb teilnimmt und stellt der 1945 gegründete Klub im 75. Jahr des Bestehens den Spielbetrieb ein – das neue Sportjahr beginnt mit einem sehr traurigen Ereignis für den bgld. Fußballsport.

Autor: Oliver Frank aus Oberpullendorf

…zurück