Infos

Frisches Blut für die neue Saison

Seit dem 1. Juli ist Fußball-Regionalligist Neusiedl wieder im regulären Mannschaftstraining – später als die meisten anderen Vereine. „Wir haben uns sehr lange nicht gesehen.

Aufbruchstimmung nach neuer Klassen-Einteilung

Mit großer Zuversicht blicken die Klubs auf die kommende Saison, in der ein neues System gespielt wird. Der Ruf nach einer Reform der 2. Klassen

Peter Ďurica ist zurück in Mönchhof

Der FC Mönchhof wurde noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Peter Ďurica (34) kehrt nach 5 Jahren zum FC Mönchhof zurück. Bereits im Frühjahr 2015

Steinhöfer doch noch in St.Margarethen gelandet

Nach Sebastian Leszkovich holte nun Sankt Margarethen auch Andreas Steinhöfer. Die Parndorf-Connection beim SV Sankt Margarethen geht doch noch weiter. Mit Thorsten Lang und Philipp

Neutals Ziel: „Klassenerhalt plus“

Bei Neutal gibt man sich vor der zweiten Saison in der Liga vorsichtig optimistisch. Verstärkung. Daniel Bene wechselte vom ASK Kaisersdorf nach Neutal. Der Defensivspieler

Die Meisterschaft im Fußball nimmt konkrete Formen an

BFV-Cup startet Anfang August, die Burgenlandliga zwei Wochen danach. In einem Monat geht es wieder los, rollt auch im Amateur-Bereich endlich wieder der Fußball. Im

SV Eberau hat ein klares Ziel für die neue Saison

Der SV Eberau will in der neuen Saison ganz oben mit dabei sein. Seinen Kader sieht man dafür durchaus gut aufgestellt. Die Zeit kurz nach

Highlight: SCE im BFV-Cup gegen SC Neusiedl

SC Eisenstadt startet Vorbereitung für Saison 2021! Die coronabedingte Pause ist zu Ende: Am Montag startet der SCE in die Sommervorbereitung. Im Zuge dieser wird

15 Jahre GST Mönchhof

Am 6.Juni 2005 hat der FC Mönchhof seine Frauenmannschaft beim Burgenländischen Fußballverband offiziell angemeldet. Der leider viel zu jung verstorbene Stefan Hoffmann setzte sich von

Zukunft geht nur mit der Akademie

Kapitän Jano verlängerte um zwei Jahre, dazu will Klubchef Pucher wohl noch einen Stürmer holen – Im Mattersburger Kader 2020/21 wird aber auch genug Platz

0:1 am Ende einer Marathon-Saison

Der SVM muss sich im letzten Saisonspiel bei der Wiener Austria knapp mit 0:1 geschlagen geben. Der 4.Juli bildete den Abschluss unserer mit Abstand längsten

Neusiedler Defensive doppelt verstärkt

Neusiedl sicherte sich die Dienste von zwei Abwehrspielern. Daniel Maurer und Francis Bolland sind nun NSC-Kicker. Die Abgänge der beiden Innenverteidiger Roman Christ (Götzendorf) und

Transfer-Sensation: Bernd Kager vom SV Lafnitz zur SVO

Der 1,90-m-Hüne zerriss seine ersten „Packeln“ ab 1994 in den Jugendmannschaften des USC Hochneukirchen und im Nachwuchs des SC Pinkafeld. Im Juli 2006 wechselte er

Nicht nur Euphorie wegen des Wieder-Beginns

Start bestätigt, wenn auch anderer Meinung: BFV-Präsident Gerhard Milletich (links) wollte später beginnen. Wenig Verständnis: Sportlandesrat Christian Illedits (rechts) befürchtet einige Urlaubsengpässe. Mit August nimmt

SC Oberpullendorf muss wieder aktiv werden

Nach der Absage eines schon fixierten Neuzugangs und dem späten Abgang von Lukas Wenninger ist der SCO gefordert. Eigentlich wähnte man sich in Oberpullendorf bereits

Befreiungsschlag gegen elf Krieger

Mattersburg ließ beim 4:1-Erfolg gegen Wattens nichts anbrennen – Damit spielen die Burgenländer auch kommende Saison Bundesliga – Der Sieg war mit Schlüsselbeinbruch für Andi

2. Liga Mitte: Steinberger Abgänge wurden ersetzt

Der Tabellenvorletzte nahm einen neuen Torhüter und einen Offensivspieler unter Vertrag. Weitere Transfers sind möglich. Der SV Steinberg rüstet sich für seine dritte Saison in

„Jetzt wird’s ein brutaler Kampf“

Nachdem man gegen Admira den Sieg aus der Hand gab, darf morgen beim zweiten Matchball ganz einfach nichts anbrennen – Vorm Duell mit Wattens werden

Duell der Torhüter um den Stammplatz

ASV Siegendorf: Mit Mark Grigoryan (SV Stockerau) bekam Raphael Renger einen Konkurrenten. Siegendorfs Sportliche Leitung hat auf die Tormann-Problematik nun doch noch reagiert und noch

SV Eltendorf: Zurück zu den Wurzeln

Bei der zweiten Mitgliederversammlung innerhalb von nur einer Woche wurde der Eltendorf -Neustart ganz unten bestätigt. Es ist amtlich: Nach knapp zwei Wochen des Bangens