⚽ Kurzberichte, Notizen,...


⚽ Krone

am Dienstag, 4.Juni.2019, 06:48

Kein Cupplatz für den SC Wr.Neustadt!


Gerade noch fristgerecht reichte Wr.Neustadt gestern den Protest gegen den Zwangsabstieg aus der 2.Liga ein, das Protestkomitee wird sich zeitnah (im Idealfall bis Freitag) mit der Causa befassen. Die nächste Ohrfeige gab’s vom Landesverband: Sollte der SC in die Ostliga müssen (und damit den Abstieg Parndorfs besiegeln), darf er kommende Saison nicht im ÖFB-Cup spielen. Begründung: Neben den Bundesligisten hat der NÖFV ein Kontingent von sechs Klubs, von denen einer wegen Neustadt seinen Platz verlieren würde – da spielt der Verband nicht mit. Die Admira verpflichtete Horns Torhüter Christoph Haas.
Quelle:

⚽ Martin Wurglits aus Güssing

am Donnerstag, 9.Mai.2019, 06:36

SC Gerersdorf - UFC Sulz


Gerersdorf gegen Sulz: Allerletztes Derby der Geschichte!
Der heurige Muttertag wird in die Sportgeschichte der Gemeinde Gerersdorf-Sulz eingehen. Am Sonntag, dem 12. Mai, findet das allerletzte Derby zwischen dem UFC Sulz und dem SC Gerersdorf statt. Die beiden Vereine haben nämlich beschlossen, ab der Saison 2019/20 zum gemeinsamen neuen Verein "Gerersdorf/Sulz" zu fusionieren. Das letzte Derby beginnt um 17.00 Uhr auf dem Sportplatz in Gerersdorf.
Quelle: www.meinbezirk.at

⚽ Krone

am Sonntag, 5.Mai.2019, 07:25

Strafverifizierung ?


Pinkafelds 3:2 in Stegersbach könnte ein Nachspiel haben. Oberrisser wurde eingewechselt, stand aber nicht auf dem Spielbericht. „Am Montag fällt die Entscheidung über eine Strafverifizierung“, sagt BFV-Geschäftsführer Schmidt. „Unser Fehler, wir hoffen, dass das Ergebnis bestätigt wird“, sagt Pinkafeld-Trainer Hotwagner.
Quelle:

⚽ Krone

am Sonntag, 28.April.2019, 06:37

Team Wr.Linien - SC Neusiedl 1:0 (1:0)


Ohne den scheidenden Coach Markus Karner, der das Ostliga-Spiel seiner „Ex“ beim TeamWr. Linien von der Tribüne aus beobachtete, verlor Neusiedl gestern mit 0:1. „Wir haben einfach viel zu viele Chancen vergeben“, analysierte Clubmanager Lukas Stranz nach der ersten Niederlage nach vier Siegen in Serie.
Quelle:

⚽ Bezirksblätter Mattersburg

am Montag, 15.April.2019, 07:29

ASK Raiding - ASV Pöttsching 0:4 (0:1)


4:0! ASV Pöttsching seit 12 Spielen unbesiegt!
Wird der Meistertraum bald Realität? Im Duell der besten 2. Klasse-Frühjahrsteams gab sich der Vize-Herbstmeister ASV Pöttsching beim Tabellen-6. ASK Raiding kein Blöße - 4:0! Der Titelanwärter um Kapitän Rene Manz (re.) ist somit seit 12 Spielen ungeschlagen und liegt aktuell sechs Punkte vor Verfolger SC Piringsdorf. Nächster Gegner: SC Wiesen (Fr., 19.30 Uhr), wobei die blütenweiße Heimweste mit aktuell neun Heimsiegen in Serie ohne Flecken bleiben soll.
Quelle: Bezirksblätter Mattersburg

⚽ Oliver Frank aus Oberpullendorf

am Montag, 8.April.2019, 11:07

Landesweiter Bestwert: ASK Kaisersdorf ist 29 Spiele unbesiegt!


Erfolgsserie verlängert! 1.Klasse Mitte-Tabellenführer ASK Kaisersdorf hält nach dem 5:3-Heimerfolg über den Liga-8. ASK Kobersdorf den landesweiten Rekord! Der 1979-gegründete Klub, der im Sommer sein 40-jähriges Jubiläum feiert, ist seit 29 Meisterschaftsspielen ohne Niederlage! Kein anderer Klub im Burgenland kann derzeit auf eine solche Serie verweisen!
Quelle: meinbezirk.at

⚽ Krone

am Sonntag, 7.April.2019, 07:15

ASK Horitschon - ASV Draßburg 1:2 (0:1)


Die Weichen endgültig auf Titelgewinn gestellt!
Keine fünf Minuten waren gestern gespielt, da stellte Draßburg mit dem 1:0 in Horitschon endgültig die Weichen in Richtung Titelgewinn in der Fußball-Burgenlandliga. Nach der Führung durch Cerovec (5.) erhöhte Hrustanbegovic für den Tabellenführer auf 2:0 (53.), Kustors Anschlusstreffer durch einen Freistoß (88.) kam zu spät.
„Es war eine kampfbetonte Partie. Man hat gemerkt, dass es um etwas geht“, sagte der sportliche Leiter Thomas Mandl nach dem 2:1.
Quelle:

⚽ Krone

am Samstag, 6.April.2019, 07:19

SV Mattersburg Am. - FC Admira Jun. 1:3 (0:1)


Die SVM-Fohlen kamen gestern gegen die Admira Juniors nicht ins Spiel. Die Gäste gingen durch Kadlec in Führung (13.), nach der Pause stellte Hausjell auf 2:0 (60.) – die Entscheidung, weil Luca Pichler zwar per Elfer der Anschlusstreffer glückte (77.), Puster im Finish aber alles klar machte (85.). „Wir müssen dem Gegner gratulieren“, sagte der sportliche Leiter Kevin Pauschenwein nach dem 1:3. „Wir haben verdient verloren.“
Quelle:

⚽ USC Wallern

am Dienstag, 2.April.2019, 08:16

USC Wallern - SC Kittsee 4:0 (2:0)


Wichticher Sieg für den USC Wallern 1:0 nach einem Freistoß von Bombicz 2:0 nach einem Tormannfehler durch Dominik Janisch. In der 2 HZ viel vergebene Chancen von Kittsee bis endlich Adam Bombicz nach herrlicher Vorarbeit von Daniel Rehak das erlösende 3:0 in der 81.Minute erzielte. Als Draufgabe noch das 4:0 (88.Minute) durch einen Elfer von Adam Bombicz.
Quelle: USC Wallern

⚽ Oliver Frank aus Oberpullendorf

am Montag, 1.April.2019, 08:07

SpG Hrvati: Mario Bintinger ist nicht mehr Trainer!


Anhaltende Talfahrt bei der SpG Hrvati: Die 0:2-Niederlage beim SC Kr.Minihof war die 3.Niederlage in Folge und das 5.Spiel ohne Sieg - schon im Vorfeld des 20.Spieltages einigten sich der Tabellen-13. und Trainer Mario Bintinger auf "eine einvernehmliche Trennung", wie der Coach bestätigte. Seine Philosophie, "vermehrt auf die spielerische Komponente zu setzen" blieb laut seinen Aussagen ohne Wirkung.
Quelle: meinbezirk.at