1u2Klassen

- am Do,07.03.2019, 18:16 - Autor: ⚽ Karl Schmidt, Leiter der Geschäftsstelle des BFV
Email: fibgld@bgld-fussball.at

SV Seefestspiele Mörbisch – Einstellung des Spielbetriebes


Sehr geehrte Sportfreunde,

mit 4. März 2019 wurde der BFV informiert, dass der SV Seefestspiele Mörbisch an der kommenden Frühjahrsmeisterschaft nicht mehr teilnimmt und mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb einstellt.
Dazu wurden vom Vorstand bzw. Spielausschuss des BFV in einer telefonischen Umfrage folgende Beschlüsse gefasst:...
...1.) Die Entscheidung des SV Seefestspiele Mörbisch – nicht mehr an der Meisterschaft teilzunehmen - wird mit Bedauern zur Kenntnis genommen.
2.) In Entsprechung des § 9 Abs. 2 der Meisterschaftsregeln gelten die bisher ausgetragenen Spiele als nicht gespielt und werden entsprechend annulliert. Der SV Seefestspiele Mörbisch wird ungeachtet der bis zum Ausscheiden erreichten Punkte an den letzten Tabellenplatz gereiht.
3.) Gemäß des § 13 Abs. 3 des Regulativ des ÖFB wird beschlossen:
a) Die dem SV Seefestspiele Mörbisch gehörigen Spieler können sich ab sofort bei einem anderen Verein anmelden.
b) Um dem SV Seefestspiele Mörbisch die Möglichkeit zu geben, im Spieljahr 2019/20 wieder an der Meisterschaft teilnehmen zu können, ist für die Spieler, die sich bei einem anderen Verein anmelden, nur eine bis 30.6.2019 befristete Spielgenehmigung für diesen Verein zu erteilen.
c) Für die Anmeldung des Spielers bei einem anderen Verein darf vom SV Seefestspiele Mörbisch keine Entschädigung verlangt werden bzw. kann der Spieler ohne Bezahlung einer Ausbildungs- und Förderentschädigung den Verein wechseln.
d) Der SV Seefestspiele Mörbisch wird verpflichtet, bis 20. Mai 2019 dem BFV bekanntzugeben, ob er 2019/20 wieder an der Meisterschaft teilnehmen wird oder nicht.
4.) Der Spielausschuss des BFV beschließt: a) Der in der verlautbarten und beschlossenen Auslosung der 2. Klasse Nord dem SV Seefestspiele Mörbisch zugeloste Verein ist in der jeweiligen Runde spielfrei.
b) Die Grundzahl der Gruppe Nord reduziert sich gem. § 5 Abs. 5 der Meisterschaftsregeln des BFV ab Beginn der Meisterschaft 2019/20 um den ausgeschiedenen Verein. Sollte der SV Seefestspiele Mörbisch im Spieljahr 2019/20 wieder an der Meisterschaft teilnehmen, wird die Einordnung durch den Vorstand erfolgen. Auf § 5 der Meisterschaftsregeln des BFV wird hingewiesen.

Quelle: »»»