2-Ligen

- am So,16.09.2018, 07:52 - Autor: ⚽ Alexander Bernhard - SV Schattendorf
Email: fibgld@bgld-fussball.at

SV Schattendorf - SC Nikitsch 6:1 (4:0)


Für die Kampfmannschaft war aus meiner Sicht dies eines der schwierigsten Spiele, denn nach guten Ergebnissen in den letzten Wochen, war es wichtig von Beginn weg keine Leichtsinnigkeit aufkommen zu lassen. Dies gelang uns in Hälfte eins sehr gut...

...Bei strömmenden Regen hatten wir sofort das Spiel im Griff und erzeugten viel Druck, sodass keinerlei Gefahr zu verspüren war, dass wir das Spiel, nach den guten Ergebnissen in den letzten Wochen, auf die leichte Schulter genommen hätten. Diese Ernsthaftigkeit liegt sicher auch an den guten Trainingsleistungen und auch an der Tatsache, dass die Coaches trotz zweier Sperren und dem krankheitsbedingten Ausfall von L. Secco, 16 matchfitte Spieler für den Kader nominieren konnten.

Schon nach wenigen Minuten verwerte L. Stahleder einen Stangelpass von A. Kampitsch zur wichtigen 1:0 Führung. Danach hielten wir das Tempo hoch, nach einem tollen Pass verwertete A. Kampitsch die Vorlage von Ch. Witamwas zum 2:0 und sorgte für die notwendige Ruhe. Wir blieben aber auch danach weiter hungrig und Z. Zsekely bzw. T. Rzucidlo erhöhten sogar auf den 4:0 Pausenstand. Nach Seitenwechsel...
Quelle: »»» SV Schattendorf