tipico-Bundesliga

- am Mo,05.11.2018, 06:25 - Autor: ⚽ SV Mattersburg
Email: fibgld@bgld-fussball.at

FC Salzburg - SV Mattersburg 2:1 (0:0)


Der SV Mattersburg verliert das Auswärtsmatch der 13. Runde in der Tipico Bundesliga gegen den FC Red Bull Salzburg mit 2:1(0:0). Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 erzielte Marko Kvasina in der 87. Minute...


...Erwartungsgemäß entwickelte sich von Beginn rasch in ein sehr intensives und kräfteraubendes Spiel. Der Meister zeigte spielerisch seine ganze Qualität, hatte aber am heutigen Tag außergewöhnlich viele Chancen liegen gelassen. Zu verdanken war das aus Mattersburger Sicht einer ausgezeichneten Defensivleistung unser Mannschaft und insbesondere Tormann Markus Kuster, der unser Team lange im Spiel hielt.
Unser Schlussmann hatte von Beginn an alle Hände voll zu tun: In der 22. Minute vereitelte er einen Ulmer-Schuss, kurz darauf muss er einen Distanzschuss von Ramalho aus dem Kreuzeck (24.) fischen und war bei einem Abschluss von Munas Dabbur mit einer Fußabwehr zur Stelle (28.). Eine Minute später konnte dann auch Thorsten Mahrer in höchster Not in den Corner klären.
Markus Kuster bewies auch bei weiteren Chancen von Xaver Schlager, dessen Direktabnahme vom Fünfer nach Dabbur-Schlenzer zu schwach ausfällt (31.), und einem Schuss von Takumi Minamino seine ganze Qualität und bewahrte unser Team vor einem Rückstand vor der Pause. Die Mannschaft von Klaus Schmidt wurde in Hälfte eins vor allem nach einem Konter gefährlich. Der Abschluss von Philipp Prosenik. Der heute zum ersten Mal in der Startformation beim SVM stand, ging leider am Tor vorbei (34.).
In der zweiten Spielhälfte...
Quelle: »»» SV Mattersburg