Burgenlandliga

- am So,14.10.2018, 08:10 - Autor: ⚽ SV St.Margarethen
Email: fibgld@bgld-fussball.at

ASK Horitschon - SV St.Margarethen 1:1 (1:0)


"Joker" Gartner rettet einen Punkt!
"Joker" Alex Gartner sichert dem SV Waha fix&fertig St.Margarethen beim 1:1 in Horitschon nach seiner Einwechslung mit einem Kopfballtor einen Punkt. Die Zuschauer sehen zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten - Hälfte eins gehört den Heimischen, Hälfte zwei den Unsrigen womit eine Punkteteilung in Ordnung geht...
...Kalt erwischt
Die Heimischen aus Horitschon beginnen stark, machen Druck und laufen viel. Nach nur zwei Minuten die erste gefährliche Szene vor Tormann Wenzl und bereits in Minute 8 der Treffer der Mittelburgenländer, allerdings geht dem Tor ein kapitaler Abspielfehler im Mittelfeld voraus, Noel Kustor nützt die Gelegenheit eiskalt und lässt Michael Wenzl keine Chance. Die Unsrigen haben Probleme Zugriff auf das Spiel zu erlangen, Horitschon spielt aggressiv, attackiert früh, lässt durch viel Laufarbeit keinen geordneten Spielaufbau der Blau/Weißen zu. So kommt der SV nur zu wenigen Torsituationen in Halbzeit eins.
Umgekehrte Vorzeichen nach der Pause
Trainer Marek Kausich stellt zur Pause um - für Martin Weixelbaum kommt der schnelle, quirllige Philipp Reinisch ins Spiel und bringt auch neuen Schwung. Er ist es auch, der die erste Gelegenheit nach der Pause einleitet,...
Quelle: »»» SV St.Margarethen