Burgenlandliga

- am So,06.01.2019, 10:46 - Autor: ⚽ S.Schnittka -Krone
Email: fibgld@bgld-fussball.at

„Froh, dass er bei uns unterschrieben hat“


Draßburg startet unter Neo-Trainer Franz Lederer die Vorbereitung für das Frühjahr - Titel in der Fußball-Burgenlandliga als klares Ziel! Wir wollen in die Regionalliga aufsteigen!“...
...Draßburgs Präsident Christian Illedits lässt keinen Zweifel, welches Saisonziel der Winterkönig der Fußball-Landesliga verfolgt.
Nach der fast perfekten Hinrunde mit nur einer Niederlage geht man als großer Gejagter in das Frühjahr. In dem mit Franz Lederer ein großer Name das sportliche Sagen haben wird. „Es ist ein Schritt in eine andere Richtung, aber nicht weniger interessant“, sagt der ehemalige Cheftrainer und sportliche Leiter von Bundesligist Mattersburg. „Man kann Draßburg von den Rahmenbedingungen nicht mit dem SVM vergleichen. Aber wir haben einen klaren Plan, den wir verfolgen.“
Personell wird sich in Draßburg vorerst nicht allzuviel tun. „Wir waren mit Marco Anderst von Ebreichsdorf in Kontakt“, verrät Illedits. „Er macht aber eine Ausbildung, weshalb er bei Wiener Linien unterschrieben hat. Sturmtalent Osmanovic wird an Oberpetersdorf/Schwarzenbach verliehen.
Punkto Verstärkungen hält man in Draßburg die Augen offen, eine verpflichtung freut Illedits ohnehin besonders: „Wenn man sieht, dass Parndorf gerade einen neuen Trainer sucht, bin ich froh, dass Franz bei uns unterschrieben hat.“
Quelle: »»»