Burgenlandliga

- am Sa,02.02.2019, 07:18 - Autor: ⚽ Krone
Email: fibgld@bgld-fussball.at

Pinkafelder weilen bis Sonntag in Slowenien!


Gestern Vormittag brach ein Tross von Fußball-Landesligist Pinkafeld auf in Richtung Süden. Ziel: Slowenien, wo bis zum Sonntag ein Kurztrainingslager ansteht. „Ein Tapetenwechsel tut den Jungs sicher gut“, verriet Florian Hotwagner, Trainer des Tabellendritten...
...Am Abend verlor man einen Test beim dortigen Drittligisten FC Sencur mit 3: 5. „Es ist ein Vorteil, sich international messen zu können“, sagte der Trainer. „Für die Mannschaft war das eine richtig lässige Erfahrung.“ Heute steht noch eine Trainingseinheit und Aktivitäten zum Teambuilding auf dem Programm, bevor es morgen wieder zurück ins Burgenland geht. „Mit Raften wird es wohl eher nichts“, schmunzelt der Trainer mit einem Blick auf das Thermometer. „Wir werden aber sicher etwas anderes finden.“
Testspiele vom 01.02.2019:
ASV Draßburg – SV Sigleß 5:0 (2:0)
SV Güssing – SV Oberwart 3:1 (1:0)
1.Simmering SC – SV Wimpassing 6:0 (4:0)
Sencur – SC Pinkafeld 5:3 (1:2)
SC Ortmann - SV Forchtenstein 8:2 (3:2)
SV Olbendorf - ASK Jabing 3:5 (1:2)
AKA Bgld U16 - AKA SK Rapid U16 4:1 (4:0)
AKA Bgld U18 - AKA SK Rapid U18 0:2 (0:0)
AKA Bgld U15 - AKA SK Rapid U15 2:1 (0:0)
AKA Bgld U15 - SV Horn A U16 1:4 (0:2)
Quelle: »»»