Burgenlandliga

- am Mo,11.02.2019, 06:25 - Autor: ⚽ S.Schnittka -Krone
Email: fibgld@bgld-fussball.at

Umbau nach Horror-Herbst


Beim Fußball-Landesligisten Stegersbach blieb im Winter kein Stein auf dem anderen!
Die Herbstsaison in der Fußball-Burgenlandliga war für Stegersbach eine zum Vergessen. Der Traditionsklub aus dem Süden verlor zwölf von 15 Spielen, das Abstiegsgespenst hat es sich im Thermenstadion bequem gemacht...
...Verständlich, dass in der Winterpause kein Stein auf dem anderen blieb. Die Installierung von Lukas Poglitsch als Trainer wurde rückgängig gemacht, nach einem Intermezzo von Armin Kulovits übernahm mit Ex-Allhau-Coach Sandor Homonnai ein Routinier das Ruder.
Auch bei der Position des sportlichen Leiters hat sich etwas getan. Nachdem Hannes Thier sein Amt zurücklegte, „waren wir auf der Suche nach jemandem, der über das nötige Netzwerk und die Erfahrung verfügt“, wie es Obmann Karl Krammer ausdrückt.
Fündig wurde man bei einem alten Bekannten: Helmut Siderits. „Ich habe mich bereit erklärt, bis Sommer dem Verein im sportlichen Bereich gemeinsam mit Jussi Hiermann zu helfen“, erzählt Siderits. Nach dem Horror-Herbst geht es darum, die Stimmung zu heben. „Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Mannschaft und Trainer.“ Manchmal kehren auch alte Besen gut.
Quelle: »»»