tipico-Bundesliga

- am Fr,01.02.2019, 06:28 - Autor: ⚽ W.Haenlein/Almancil -Krone
Email: fibgld@bgld-fussball.at

Der Marathon-Mann


Der neue Co-Trainer wurde aber wegen anderer Qualitäten geholt! Als Mattersburg-Trainer Klaus Schmidt Dienstag Vormittag nur eine Gymnastik-Einheit ansetzte, trudelten alle mit Verspätung beim Frühstück ein. Nur sein Co-Trainer Thomas Höller war nicht gesehen. „Ich hab’ rasch einen 23er absolviert“, verriet der Kärntner. Soll heißen: Er ist mal kurz so vor den Lockerungsübungen etwas mehr als einen Halbmarathon gelaufen. In einer Stunde und 40 Minuten...
...Der 42-Jährige, zur aktiven Zeit beim FC Kärnten oder Bregenz in der Bundesliga als Flügelflitzer bekannt, hat nach dem Karriere-Ende den Triathlonsport für sich entdeckt. „Da kann ich gut abschalten.“ Womit es keinen mehr wundert, dass er zuletzt beim „Schneelauf“ auf die Aflenzer Bürgeralm alle Profis hinter sich ließ. „Eine ganz andere Belastung als die Schnellkraft im Fußball – da haben die keine Chance“, schmunzelt der Marathon-Mann.
Der freilich wegen ganz anderer Qualitäten von Schmidt geholt wurde: Seine Spielidee, darauf bedacht, den Ball früh zu erobern, deckt sich mit dessen Plänen, die Arbeit mit jungen Spielern ist auch ihm eine Herzenssache.
Quelle: »»»


zurück zur Liste